S-BahnS-Bahnhof HoppegartenRathauseingangGrundschule Gebrüder-GrimmSportplatz der Gebrüder-Grimm-GrundschuleGesundheitszentrumKirche MünchehofeHaupteingang RennbahnRennbahn mit GeläufErpetalErpetal
 

Mit einem musikalischen Feuerwerk endete die Seniorenwoche

Hoppegarten, den 31. 05. 2011

Für tolle Stimmung vor dem Gemeindesaal Hoppegarten sorgte am Sonntag die „Kleine Blasmusik“ des Landespolizeiorchesters Brandenburg unter der Leitung von Jörg Dorneburg. Dabei würzte der Moderator Thomas Petersdorf mit viel Witz und Humor den musikalischen Frühschoppen mit kleinen Anekdoten und der AWO Männerchor sorgte erneut für beste Unterhaltung. Dank vieler fleißiger Helfern kamen auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz, ob Bier vom Fass oder Bratwurst vom Grill – alles schmeckte den über 100 Gästen, unter ihnen auch Bürgermeister Klaus Ahrens, der Vorsitzende der Gemeindevertretung Kay Juschka und der Ortsvorsteher von Dahlwitz-Hoppegarten Stefan Radach. Ein herzliches Dankeschön richtete Bernd Meinecke (Vorsitzender des Seniorenbeirates) an alle, die für das Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Bei Kaffee und Kuchen und bester Unterhaltung durch Hannelore Teinzer und ihren gemischten Hönower Chor saß man am Donnerstag in Hönow beisammen – und tanzte schwungvoll in die Abendstunden hinein.

Die diesjährige Seniorenwoche in Hoppegarten startete schon traditionell mit einem Gespräch des Seniorenbeirates beim Bürgermeister. Viele Fragen hatten die Mitglieder des Beirates aus ihren Vereinen mit ins Rathaus gebracht. So ging es sowohl um die Mobilität in der Gemeinde, Verkehrswege und Verkehrssicherheit, Radwege, Angebote für Kultur und Handel, Erreichbarkeit medizinischer Einrichtungen etc. -  als auch um Fragen zum Wohnungsbau, zur Parkplatzsituation und zur Problematik fehlender oder zu kleiner Veranstaltungsräume. Wird es in Dahlwitz auf dem Friedhof anonyme Bestattungen geben und werden entlang der Lindenallee mehr Bänke zum Verweilen aufgestellt? Welchen Beitrag können die Senioren leisten, um als Gemeinde den Titel „Familienfreundlich“ führen zu dürfen? Eine interessante Fragerunde – vieles konnte geklärt werden, einiges wird in Kürze zu beantworten sein. Wichtig – so der einstimmige Tenor der Runde – man ist und bleibt im Gespräch.

 

Bild zur Meldung: Mit einem musikalischen Feuerwerk endete die Seniorenwoche

Fotoserien


Seniorenwoche in Hoppegarten (29. 05. 2011)

Schnellzugriff
Veranstaltungen

       Pro Hoppegarten

 

 

Maerker Hoppegarten

    

 

Kommunen für biologische Vielfalt

Iffezheim

Rzepin

S5 Region

Sichere Adresse Hoppegarten

Ausbildungsmesse

 

 

           

airport region - berlin brandenburg