S-BahnS-Bahnhof HoppegartenRathauseingangGrundschule Gebrüder-GrimmSportplatz der Gebrüder-Grimm-GrundschuleGesundheitszentrumKirche MünchehofeHaupteingang RennbahnRennbahn mit GeläufErpetalErpetal
 

Einheitliches touristisches Leit- und Informationssystem

Hoppegarten, den 26. 01. 2011

Der Deutsch-Polnische Begleitausschuss bewilligte bei seiner Sitzung am 18.1.2011 für grenzübergreifende Projekte im Landkreis Märkisch-Oderland fast fünf millionen Euro.

Auch die Gemeinde Hoppegarten wird von diesem Förderprojekt profitieren können.

An 16 deutschen und 14 polnischen Bahnhöfen entlang der Ostbahn soll ein einheitliches touristisches Leit- und Informationssystem  installiert werden. Ohne die Förderung wäre die nun auf den Weg gebrachte Investition nicht möglich gewesen.  So wird u.a. am S- Bahnhof Hoppegarten eine Stele installiert werden, die in deutscher, englischer  und polnischer Sprache  über die Geschichte der Ostbahn und touristische Highlights in der Gemeinde Hoppegarten informiert.

Über zwei Jahre erstreckte sich ein intensiver Arbeitsprozess innerhalb der Interessengemeinschaft Ostbahn (IGOB) an welchem die Mitglieder  die Inhalte des Förderprojektes ausgearbeitet haben.

Dabei unterstützte der Landkreis Märkisch Oderland das Vorhaben von Beginn an.

Dank besonders auch an Frau Tretner, die mit ihrer Sachkenntnis und Geduld manche Hürde bei der Erarbeitung des Förderantrags meisterte.

 

Bild zur Meldung: Einheitliches touristisches Leit- und Informationssystem

Schnellzugriff
Veranstaltungen

       Pro Hoppegarten

 

 

Maerker Hoppegarten

    

 

Kommunen für biologische Vielfalt

Iffezheim

Rzepin

S5 Region

Sichere Adresse Hoppegarten

Ausbildungsmesse

 

 

           

airport region - berlin brandenburg