S-BahnS-Bahnhof HoppegartenRathauseingangGrundschule Gebrüder-GrimmSportplatz der Gebrüder-Grimm-GrundschuleGesundheitszentrumKirche MünchehofeHaupteingang RennbahnRennbahn mit GeläufErpetalErpetal
 

Gedenken an Tamara Danz

Hoppegarten, den 06. 08. 2021

Am 22. Juli jährte sich der Todestag von Tamara Danz zum 25. Mal. Ihre letzte Ruhe fand die bekannte Rocksängerin auf dem Münchehofer Friedhof. In diesem Hoppegartener Ortsteil steht auch das Studio ihrer Band Silly. Dort sind bekannte Hits der Musiker entstanden. Aus diesem Anlass wollte die Gemeinde Hoppegarten gemeinsam mit den Musikern der Band Silly an die viel zu früh verstorbene Sängerin erinnern.

50 geladene Gäste, darunter viele Silly-Fans, kamen dazu am Freitagabend in den Hoppegartener Gemeindesaal. Die Musiker Uwe Hassbecker, Ritchie Barton und Jäcki Resznicek lassen zusammen mit Autor Wolfgang Martin aus dem gerade erschienenen Buch „Paradiesvögel fängt man nicht ein – Hommage an Tamara Danz“. Darin sind die Anfänge der Band beschrieben, ihre Gedanken  zur Wendezeit mit den tiefgreifenden Veränderungen und auch die schwerste Zeit der Musiker nach dem Tod von Tamara Danz.

Nach der etwa 60-minütigen Lesung war Tamara Danz im Gemeindesaal zu hören. Die Band spielte drei Lieder unplugged, die Stimme der verstorbenen Sängerin wurde elektronisch eingespielt. „Ein Gänsehautmoment“, sagte Bürgermeister Sven Siebert, der im Anschluss den Musikern für ihr ehrenamtliches Engagement dankte.

 

Bild zur Meldung: Bürgermeister Sven Siebert übergibt den Musikern und Buchautor Wolfgang Martin Geschenke der Gemeinde Hoppegarten als Dankeschön.

Schnellzugriff
Veranstaltungen

       Pro Hoppegarten

 

 

Maerker Hoppegarten

    

 

Kommunen für biologische Vielfalt

Iffezheim

Rzepin

S5 Region

Sichere Adresse Hoppegarten

Ausbildungsmesse

 

 

           

airport region - berlin brandenburg