SCHRIFTGRAD:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
NEWSLETTER:
 

      FNP  FNP

 

Brandenburgtag 2016 - Link zum Landesfest

            

Geoportal
Hoppegarten Vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Behindertenbeauftragter

Behindertenbeauftragter

 

Hans-Jürgen Malirs

Birkenstraße 6, 15366 Hoppegarten, OT Hönow

Telefon 03342-420250

(Sprechzeiten arbeitstäglich von 9 bis 16 Uhr, außerhalb

dieser Zeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet)

Telefax 03342/4202511

 

 

Der Behindertenbeauftragte der Gemeinde Hoppegarten ist auch unter der

eMail: zu erreichen.

 

Es wurde vorerst auf die Einrichtung fester Beratungszeiten verzichtet, da abgewartet werden soll, wie das Angebot eines Behindertenbeauftragten durch die Bürger der Gemeinde angenommen wird.

Persönliche Beratungen sind jedoch jederzeit telefonisch und nach Absprache auch als Hausbesuche möglich. Hierbei muss auf die Mobilität des Interessenten abgestellt werden.

 

Der Behindertenbeauftragte vertritt die Interessen der Behinderten. Sein Angebot richtet sich jedoch nicht nur an die fast 3.000 Mitbürger der Gemeinde Hoppegarten mit Behinderung, sondern ebenso an ihre Familienangehörige oder an die Menschen ohne Behinderung der Gemeinde Hoppegarten. Er ist zuständig auf der örtlichen Ebene, den Menschen mit Behinderung eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben aufzuzeigen und, soweit es in der Möglichkeit der Gemeinde Hoppegarten steht, diese auch  zu gewährleisten und den Behinderten eine selbstbestimmte Lebensführung zu ermöglichen. Er berät und unterstützt Menschen mit Behinderung und deren Angehörige bei allen Fragen und Problemen, die mit der Behinderung zusammenhängen (z.B.  Rehabilitation, Schwerbehinderung, Pflegebedürftigkeit, Wohnen, Patientenverfügung, zeigt soziale Hilfen auf usw.).  Eine rechtliche Beratung ist jedoch nicht die Aufgabe des Behindertenbeauftragten.

Bei gesetzlich vorgeschriebenen Zuständigkeiten stellt er die Kontakte zu den betroffenen Dienststellen und Behörden her.  Der Behindertenbeauftragte fungiert als Mittler zwischen Menschen mit Behinderung und nichtbehinderten Menschen.

 

Im Februar 2016 hat die Gemeindevertretung die Leitziele und Maßnahmen für die Arbeit des Behindertenbeauftragten der Gemeinde Hoppegarten aufgestellt. 

 

Leitziele und Maßnahmen des Behindertenbauftragten