+++   23.10.2019 WANTED! Brettspielmeister gesucht  +++     
     +++   30.10.2019 Nähcafé  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Straßenreinigung

Tourenplan zur Straßenreinigung 

 

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner,

wir wissen, wie hilfreich ein Tourenplan zu den Ausführungszeiten der Straßenreinigungsarbeiten grundsätzlich ist.

Aufgrund der Neuvergabe des Auftrages und damit verbundener Einarbeitungsprozesse in die notwendigen Abläufe kann dies aktuell für sie verbindlich noch nicht zur Verfügung gestellt werden.

Um jedoch als eine erste Hilfe eine Unterstützung zu bieten, wurde zunächst durch die beauftrage Firma UNIVERSAL Gebäudemanagement und Dienstleistungen GmbH der beigefügte Wochenübersichtsplan erstellt.

In diesem enthalten sind die Reinigungsgänge, 14-tägig für Straßen der Reinigungsklasse 1 (RK 1) und monatlich für Straßen der Reinigungsklasse 2 (RK 2), gegliedert nach Straßen zugeordnet zu den Orts- bzw. Gemeindeteilen (OT und GT) und Wochentagen.

Wochenübersicht zur Straßenreinigung

 

                                                                                                     

 

Reinigung der Straßen und Mahd des Straßenbegleitgrüns

Gemäß Satzung der Gemeinde über die Reinigung öffentlicher Straßen erfolgt die Fahrbahnreinigung für Straßen der Reinigungsklasse 1 durch ein von der Gemeinde beauftragtes Unternehmen 14 tägig und für Straßen der Reinigungsklasse 2 monatlich. Nach anfänglichen Problemen in diesem Jahr durch eine verzögerte Neuvergabe der Aufträge werden die Arbeiten seit dem 01. Juli wieder ausgeführt.

Aufgrund notwendiger Einarbeitungen und damit verbundener Anpassungen bitten wir um Verständnis, dass aktuell noch keine Tourenpläne zur Verfügung stehen. Gleiches gilt für die Leistungen der Pflege des Straßenbegleitgrüns, das neu beauftragte Unternehmen hat seit dem 15.Juli mit den Arbeiten begonnen.

 

 

Hinweise der Verwaltung zur Straßenreinigung und Mahd des Straßenbegleitgrüns

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

die öffentlichen Leistungen zur Straßenreinigung und die Mahd des Straßenbegleitgrüns werden zurzeit neu ausgeschrieben.

Aktuell werden keine Tourenpläne zur Verfügung gestellt.

 

Ergänzend möchten wir klarstellen, dass anteilige Kosten für die Pflege des Straßenbegleitgrüns entlang der kommunalen Straßen nicht Bestandteil der durch die Anlieger zu zahlenden Gebühr für die Straßenreinigung sind.

 

 

Hinweise für Anlieger:

 

In Straßen, die gemäß Anlage zur Straßenreinigungssatzung den Reinigungsklassen 1 und 2 zugeordnet sind, ist die Reinigung der Geh- und Radwege (soweit diese vorhanden sind) auf die Anlieger übertragen.

In den Straßen, die der Reinigungsklasse 3 zugeordnet sind, ist die Reinigung der Fahrbahnen und Gehwege (soweit vorhanden) auf die Anlieger übertragen.

 

Die Reinigung ist nach Bedarf, jedoch mindestens 1-mal vierteljährlich durchzuführen.

Zur Reinigung gehören die Beseitigung von Schmutz, Glas, Laub und sonstigen Verunreinigungen jeder Art sowie auf Gehwegen auch die Beseitigung von Pflanzenwuchs. Dabei ist die Verwendung von Herbiziden untersagt.

Belästigende Staubentwicklung ist zu vermeiden. Kehricht und sonstiger Unrat sind nach Beendigung der Säuberung unverzüglich aus dem öffentlichen Straßenraum auf eigene Kosten zu entfernen.

 

Die Ablagerung von Kehricht, Schnittgut und sonstigem Unrat in Straßenrinnen, Straßenabläufen, Gräben und Mulden ist verboten.

 

Zur Reinigung gehört auch die Beseitigung von Abfällen aus diesen Bereichen. Alle bei der Reinigung anfallenden Stoffe sind sofort zu entfernen oder einer Verwertung zuzuführen

 

Gemeindeverwaltung

 

 

 

 

 

 

Schnellzugriff
Veranstaltungen

Ausbildungsmesse

 

 

           

Stadtplan