SCHRIFTGRAD:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
NEWSLETTER:
 

      FNP  FNP

 

Brandenburgtag 2016 - Link zum Landesfest

            

Geoportal
Hoppegarten Vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Sonstige Ausschreibungen

Interessenbekundungsverfahren Nachnutzung Altstandort Gebrüder-Grimm-Grundschule, Kaulsdorfer Straße 15-21, 15366 Hoppegarten für schulischen Gebrauch

 

Die Gemeinde Hoppegarten ruft zur Teilnahme an einem Interessenbekundungsverfahren (IBV) gemäß § 7 Absatz 2 Satz 2 der Landeshaushaltsordnung des Landes Brandenburg (LHO) auf. Die Gemeinde beabsichtigt das Grundstück Kaulsdorfer Straße 15-21 in 15366 Hoppegarten für schulische Zwecke durch einen freien Schulträger im Wege der Erbbaupacht nach zu nutzen.

 

Das IBV hat zum Ziel, einen Überblick über geeignete potenzielle Freie Träger zu bekommen, die das Projekt „weiterführende Schule“ auf dem Grundstück realisieren können.

Es handelt sich um eine unverbindliche Aufforderung zur Anmeldung eines Nachnutzungsinteresses. Bei diesem Verfahren handelt es sich nicht um eine Verfahren im Rahmen des Vergaberechts.

 

Einzelheiten zur Projektbeschreibung sind in einem Kurzexposé zusammengestellt, welches Sie beigefügt finden.

 

Kurzexpose

 

In der Interessenbekundung werden vom Bewerber gefordert:

  • Angaben zum freien Träger und zum pädagogisches Grundkonzept des Trägers
  • Referenzen im Betrieb von Schulen in Deutschland
  • Nachweis, dass der Geschäftssitz und der Gerichtsort in Deutschland sind

 

Die Beiträge zum Interessenbekundungsverfahren sind zu schicken an:

 

Gemeinde Hoppegarten

Der Bürgermeister

Lindenallee 14

15366 Hoppegarten

Kennwort: Interessenbekundung Nachnutzung Altstandort Gebrüder-Grimm-Grundschule

 

Ihre Ansprechpartnerin bei uns im Haus ist:

 

Frau B. Hinkel

Telefon: 03342/393-310

Fax.: 03342/393-150

E-Mail:

 

Für die Beteiligung an der Interessenbekundung können keine Kosten geltend gemacht werden. Die Gemeinde Hoppegarten behält sich vor, bei mangelnder Eignung aller Beiträge das IBV abzubrechen.

 

Im Anschluss an das IBV erfolgt eine Entscheidung für eine öffentliche Ausschreibung des Grundstücks zur Begründung eines Erbbaurechts für schulische Zwecke.

 

Die Abgabefrist für die Beiträge zum Interessenbekundungsverfahren ist der 15.10.2018.

 

Anlagen:

 

Grundrisse

  1. Übersichtsplan Schulgelände
    Übersichtsplan Schulgebäude
  2. Turnhalle
    Turnhalle
  3. Schulgebäude (Keller, EG, 1. OG, 2. OG, 3. OG)
    Grundriss Kellergeschoss
    Grundriss Erdgeschoss
    Grundriss 1. Obergeschoss
    Grundriss 2. Obergeschoss
    Grundriss 3. Obergeschoss
    Schulgebäude Ansicht
    Schulgebäude Schnitt A
  4. Kinderhort (EG, OG)
    Kinderhort