S-BahnS-Bahnhof HoppegartenRathauseingangGrundschule Gebrüder-GrimmSportplatz der Gebrüder-Grimm-GrundschuleGesundheitszentrumKirche MünchehofeHaupteingang RennbahnRennbahn mit GeläufErpetalErpetal
 

Wahlen

 

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

 

Am Sonntag, den 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag und die Wahl des Landrates des Landkreises Märkisch-Oderland statt. Je nach Kandidatenlage und Wählerverhalten kann eine Stichwahl notwendig werden. Diese findet voraussichtlich am 17. Oktober 2021 statt. Für beide Wahltermine sucht die Gemeinde Hoppegarten ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger sind daher aufgerufen, die Gemeinde Hoppegarten tatkräftig bei der Durchführung der Wahlen zu unterstützen! 

Zwei neue Herausforderungen führen in diesem Jahr auch in der Gemeinde Hoppegarten dazu, dass zu den vorstehend genannten Wahlterminen eine erhebliche Anzahl mehr an Wahlhelfern für die Bewerkstelligung der Aufgaben und Sicherstellung der Abläufe benötigt werden. Zum einen hat der Kreiswahlleiter den Gemeinden die Auszählung der Briefwahlstimmen für die Bundestagswahl übertragen, weshalb auch für Briefwahllokale Wahlhelfer benötigt werden. Zum anderen müssen bei der Auswahl der Urnenwahllokale aber auch bei der zahlenmäßigen Besetzung der Wahlvorstände pandemiebezogene Besonderheiten berücksichtigt werden.

 

Dementsprechend werden viele fleißige, ehrenamtliche Hände benötigt. Wir möchten die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Hoppegarten daher bitten, sich als Wahlhelfer zur Verfügung zu stellen. Im Hinblick auf das Virus-Geschehen und das erhöhte Risiko für ältere Menschen wendet sich dieser Aufruf vorrangig an die jüngeren Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde. Ihre Bereitschaft zur Mitarbeit können Sie telefonisch unter der Rufnummer 03342-393110 (Fr. Retzke) oder 03342-393119 (Hr. Grützke), per E-Mail unter oder oder schriftlich bei der Gemeinde Hoppegarten (Wahlbehörde), Lindenallee 14, 15366 Hoppegarten, erklären. Bitte geben Sie an, für welchen Wahltag oder ob Sie für beide Termine zur Verfügung stehen. Alle Wahlhelfer werden rechtzeitig mit den Aufgaben vertraut gemacht. Ehrenamtlichen Wahlhelfern wird ein Erfrischungsgeld gezahlt. Dies beträgt zurzeit 50,00 € für Wahlvorsteher und 40,00 € für alle übrigen Mitglieder.

 

 


 

 

 

Bekanntmachung

 

Bekanntmachung des endgültigen Ergebnisses für die

Stichwahl des hauptamtlichen Bürgermeisters/der hauptamtlichen Bürgermeisterin am 15.09.2019

 

Bekanntmachung

 

 


 

 

Bekanntmachung

 

Bekanntmachung des endgültigen Ergebnisses für die

Wahl des hauptamtlichen Bürgermeisters/der hauptamtlichen Bürgermeisterin am 01.09.2019 und
Bekanntmachung der für die Stichwahl zugelassenen Kandidaten

 

Bekanntmachung

 


 

 

Schnellzugriff
Veranstaltungen

Iffezheim

Rzepin

S5 Region

Sichere Adresse Hoppegarten

Ausbildungsmesse

 

 

           

airport region - berlin brandenburg