S-BahnS-Bahnhof HoppegartenRathauseingangGrundschule Gebrüder-GrimmSportplatz der Gebrüder-Grimm-GrundschuleGesundheitszentrumKirche MünchehofeHaupteingang RennbahnRennbahn mit GeläufErpetalErpetal
 

"Kleinkunst" zeigt Kunst der kleinen Hoppegartener

Hoppegarten, den 01. 06. 2021

„Irgendwie Lebenszeichen setzen, das Haus bunter machen und den jüngsten Hoppegartener die Möglichkeit geben, sich in dieser schwierigen Zeit öffentlich auszudrücken zu können“, so fasste Christina Grundke, die Leiterin des Hoppegartener Hauses der Generationen, ihre Idee für die neue Ausstellung „Kleinkunst“ zusammen. Seit dem Kindertag sind in der alten Villa auf dem Rathausgelände etliche Kinderzeichnungen zu sehen. Nur wenige Motive sind der derzeitigen Situation angepasst, der überwiegende Teil der Bilder hätte auch vor oder hoffentlich bald nach Corona entstanden sein können. Und das war auch insgeheim das Ziel von Christina Grundke, wieder ein Stück Normalität in das Haus der Generationen einziehen zu lassen.

Sven Siebert, der zur Ausstellungseröffnung den kurzen Gang vom Bürgermeisterbüro zum Mehrgenerationenhaus gekommen war, zeigte sich ganz angetan von den Werken der jungen Hoppegartener. „Was sich manche nur dabei gedacht haben, genau dieses auf Papier zu bringen“, sagte er lachend auf seiner Runde um das Haus.

Christina Grundke auch schon etwas Neues im Blick. „Mich fasziniert die Wiederverwertung von Dingen. Die nächste Ausstellung für Kinder hat das Thema Recycling. Also Arbeiten, die aus altem Material etwas Neues schaffen“, erläutert sie.

Bis Ende der Sommerferien bleibt die derzeitige Ausstellung im Haus der Generationen sowohl außen als auch innen zu sehen. Da haben kleine Künstler genug Zeit in den Sommerferien sich dem neuen Motto der Ausstellung anzunehmen.

 

Bild zur Meldung: Christina Grundke mit einem Werk der Ausstellung "Kleinkunst"

Schnellzugriff
Veranstaltungen

Iffezheim

Rzepin

S5 Region

Sichere Adresse Hoppegarten

Ausbildungsmesse

 

 

           

airport region - berlin brandenburg