+++   20.01.2020 Sitzung des Bauauschusses  +++     
     +++   22.01.2020 Therme Bad Saarow  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Dem Ehrenamt gedankt

Hoppegarten, den 05.12.2019

So viele ehrenamtliche tätige Hoppegartener wie noch nie wurden am Internationalen Tag des Ehrenamtes von der Gemeinde geehrt. Darunter waren 222 Wahlhelfer, ohne die die drei Wahlen in diesem Jahr nicht durchführbar gewesen wären. Bürgermeister Karsten Knobbe dankte aber auch ausdrücklich allen ehrenamtlich tätigen Hoppegartener Bürgern, die nicht auf der Auszeichnungsveranstaltung anwesend waren. Dem Dank schloss sich Kay Juschka, Vorsitzender der Gemeindevertretung an.

Erstmals wurden auch Kommunalpolitiker geehrt, die im Ehrenamt die Geschicke der Gemeinde bestimmen. Die Ehrung sollte zugleich Ansporn für andere Hoppegartener sein, sich mit Rat und Tat in die Gemeinde einzubringen.

Weiterhin vergaben die drei Ortsbeirate ihre traditionellen Ehrungen.

 

Ehrenurkunde der
Gemeinde Hoppegarten

222 Wahlhelfer
Brigitte Schulze (Verein Grünes Tor)
Garagenverein (Hilfe für Verein Grünes Tor)
Magarete Winter (AWO Hoppegarten)
Heidemarie Schulz und Burkhard Alexander Witzstrock (Vorleser in der Kita Birkenstein)
Klaus Woischnig (Schützen Hönow)
Ingrid Radant (OB Hönow)
Ronny Kurch (BMX Kita Birkenstein)
Für ihre langjährige Arbeit als Kommunalpolitiker: Klaus Otto, Christian Klahr, Peter Ködderitzsch, Wolfgang Toleikis
AG 100 Jahre Birkenstein (Cornelia Lankow, Gabi Skulski, Constanze Klebe, Stefan Radach, Wilfried Goercke, Robert Heinecke, Andreas Eißrig)

 

Ross Dahlwitz-Hoppegarten
Ulla Thiemann (Politisches Engagement) und Andreas Wieczorek (Engagement für den Ortsteil)

 

Ross Münchehofe
Walter Masche (Ortsgeschichte)

 

Schildkröte Hönow
Holger Ruppert (Ortsgeschichte) Andreas Wieczorek (Schützenverein)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Dem Ehrenamt gedankt

Schnellzugriff
Veranstaltungen

   Pro Hoppegarten

 

    Maerker Hoppegarten

Ausbildungsmesse

 

 

           

Stadtplan