SCHRIFTGRAD:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
NEWSLETTER:
 

Wahlen 2019

 

      FNP  FNP

 

Brandenburgtag 2016 - Link zum Landesfest

            

Geoportal
Hoppegarten Vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Frühlingssingen im Gemeindesaal

Hoppegarten

Am 7. April wird im Hoppegartener Gemeindesaal die warme Jahreszeit eingesungen. Zum ersten Frühlingssingen mit vier Chören lädt der Gemischte Chor Hoppegarten um 15 Uhr ein.

Mit der Absage des Chorsingens vom Verein für Volksfeste in diesem Jahr an gleicher Stelle wollte sich der Gemischte Chor nicht abfinden. „Es ist doch schade, es waren doch jedes Mal viele begeisterte Gäste da“, begründete die Vereinsvorsitzende des Chores, Gertraud Stieber, das, Vorhaben, das schon traditionelle Konzert zu retten.

Bislang haben haben neben den Gastgebern zwei Chöre ihre Teilnahme zugesagt. Aus Neuenhagen wird der „Männerchor Frohsinn 1880“ stimmgewaltig den Lenz begrüßen. Benjamin Pontius, der auch den Hoppegartener Chor leitet, kommt mit den Berliner Sängern von „Sing around the World“ in die Rennbahngemeinde. Der Gemischte Chor Hoppegarten wird neben traditionellen Liedern zur Jahreszeit auch eine Komposition von Benjamin Pontius zu Gehör bringen: Frühlingsglaube. Ansonsten wird musikalisch für beste Unterhaltung und die ein oder andere Überraschung gesorgt sein. „Wir wollen das Konzert abwechslungsreich gestalten, deshalb haben wir Chöre unterschiedlicher Genres eingeladen“, sagte Gertraud Stieber zum etwa einstündigen Programm. Für den Schluss der Veranstaltung ist ein gemeinsamer Auftritt aller Chöre geplant, mitsingen der Gäste ist erwünscht.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Frühlingssingen im Gemeindesaal