SCHRIFTGRAD:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
NEWSLETTER:
 

      FNP  FNP

 

Brandenburgtag 2016 - Link zum Landesfest

            

Geoportal
Hoppegarten Vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Andrea Knihs - Ortsvorsteherin in Münchehofe

Hoppegarten, den 19.07.2018

Zur konstituierenden Sitzung traf sich der Ende Juni neugewählte Ortsbeirat Münchehofe am Donnerstagabend im proppenvollen Versammlungsraum der Feuerwehr des Hoppegartener Ortsteils. Etwa 30 Münchehofer applaudierten Andrea Knihs (CDU) zur Wahl zum Ortsvorsteher. Die 62-jährige Selbstständige war schon im alten Ortsbeirat aktiv und sitzt für die CDU-Fraktion in der Gemeindevertretung. Die Ihr Stellvertreter wird Parteikollege Joachim Gottschalk (CDU). Dem Gremium gehört weiterhin die 33-jährige Bianka Schmäke (Linke) an.

Einiges wirkte noch etwas ungehobelt, wie der Ruf Gottschalks bei Versammlungsbeginn an die letzten Gäste doch die Tür zu schließen. Aber da halfen die Wahlvorstände, der Vorsitzende der Gemeindevertretung Christian Arndt (FDP/FW/B90/Grüne) und Kai Juschka (CDU), gern aus der Patsche und erläuterten, dass bei einer öffentlich Sitzung die Tür offen stehen muss.

Mit zwei Ja-Stimmen wurde anschließend bei der geheimen Wahl Andrea Knihs zum neuen Münchehofer Ortsvorsteher gewählt. Der 69-jährige Gottschalk, der im Vorfeld von Bianka Schmäke zum Ortsvorsitz vorgeschlagen wurde, aber dankend ablehnte, bekam von allen drei Ortsbeiratsmitgliedern die Zustimmung als Stellvertreter. Bei der Protokollführung einigte man sich einvernehmlich auf die Bürokauffrau Bianka Schmäke.

Als nächste Sitzungstermine des Ortsbeirates wurden der 28. August und der 9. Oktober bestätigt.