S-BahnS-Bahnhof HoppegartenRathauseingangGrundschule Gebrüder-GrimmSportplatz der Gebrüder-Grimm-GrundschuleGesundheitszentrumKirche MünchehofeHaupteingang RennbahnRennbahn mit GeläufErpetalErpetal
 

Nichts an der Faszination verloren - Sigmund Jähn

Hoppegarten

Auch nach 40 Jahren hat der kühne Weltraumflug von Sigmund Jähn nichts an seiner Faszination eingebüßt. Das wurde deutlich beim Vortrag „Deutsche Beiträge zur Raketenentwicklung und Raumfahrt“ im Rahmen der Veranstaltungsserie „Einfach Hören!“, den der inzwischen 81-Jährige erste Deutsche im Weltall vor den 200 begeisterten Zuhörern im Gemeindesaal hielt. Mit an seiner Seite war auch Eberhard Köllner, der sich damals mit Jähn gemeinsam auf den Weltraumflug vorbereitete. Die Entscheidung fiel für Jähn, da dieser, wie Köllner sagte, keinen „Gleichgewichtssinn“ hat – im Sinne – es wird ihm nie schlecht.

In einem kurzem Abriss berichtete Jähn über die Vorbereitung, den Flug selbst, die Arbeiten an Bord und Zeit nach der Landung.

Danach hatten die Besucher die Möglichkeit Fragen zu stellen, was auch reichlich genutzt wurde Zum Abschluss verewigte sich der Wahl-Strausberger im Ehrenbuch der Gemeinde Hoppegarten.

 

Bild zur Meldung: #inge.berlin

Schnellzugriff
Veranstaltungen

       Pro Hoppegarten

 

 

Maerker Hoppegarten

    

 

Kommunen für biologische Vielfalt

Iffezheim

Rzepin

S5 Region

Sichere Adresse Hoppegarten

Ausbildungsmesse

 

 

           

airport region - berlin brandenburg