S-BahnS-Bahnhof HoppegartenRathauseingangGrundschule Gebrüder-GrimmSportplatz der Gebrüder-Grimm-GrundschuleGesundheitszentrumKirche MünchehofeHaupteingang RennbahnRennbahn mit GeläufErpetalErpetal
 

Neubürgerempfang mit traditionellem Rückblick

Hoppegarten

Der Zuzug nach Hoppegarten hält unvermindert an, das stellte Bürgermeister Karsten Knobbe am Donnerstagabend beim alljährlichen Neubürgerempfang vor etwa 70 Gästen im Gemeindesaal fest. Etwa 1300 neue Hoppegartener gab es 2016, fast so viele wie im Jahr davor und rund 400 mehr als noch 2014. An die 700 Familien der Zuzügler verschickte die Verwaltung Einladungen.

Damit die neuen Hoppegartener einen Einblick in das vielfältige Leben der Rennbahngemeinde bekommen, wird beim Empfang schon traditionell der Rückblick auf das Vorjahr in Form einer Präsentation und einer Broschüre erstmals vorgestellt. Ein besonderes Jahr war 2016 für Hoppegarten, war es in kultureller Hinsicht, von vielen Großveranstaltungen auf der Rennbahn sowie dem Brandenburg-Tag geprägt.

Gleichzeitig lud Karsten Knobbe zu diversen Veranstaltungen ein. So macht am 20. September das Kaliningrader Sinfonieorchester mit einem Konzert wieder Station in Hoppegarten, Lesungen und Ausstellungen stehen an und vermutlich wird es eine Premiere Ende des Jahres geben. „Wir stehen in Kontakt mit der Rennbahn, ob man dort nicht im Dezember zusammen einen Weihnachtsmarkt gestalten könnte“, verriet der Bürgermeister.

 

Bild zur Meldung: Ganz in Familie: Die Borngräbers wohnen seit 2016 in Ortsteil Dahlwitz-Hoppegarten und fühlen sich in der Gemeinde gut aufgenommen.

Schnellzugriff
Veranstaltungen

       Pro Hoppegarten

 

 

Maerker Hoppegarten

    

 

Kommunen für biologische Vielfalt

Iffezheim

Rzepin

S5 Region

Sichere Adresse Hoppegarten

Ausbildungsmesse

 

 

           

airport region - berlin brandenburg