S-BahnS-Bahnhof HoppegartenRathauseingangGrundschule Gebrüder-GrimmSportplatz der Gebrüder-Grimm-GrundschuleGesundheitszentrumKirche MünchehofeHaupteingang RennbahnRennbahn mit GeläufErpetalErpetal
 

Der Kreisreiterverband Märkisch-Oderland hat einen neuen Vorsitzenden

10. 01. 2016

Logo Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

zurück zum Artikel

Dirk Schaal und Edgar Nemschok

Münchehofe (MOZ 08.01.2016 23:26 Uhr - Aktualisiert 09.01.2016 09:29 Uhr)
Red. Bad Freienwalde, freienwalde-red@moz.de

heimat/lokalredaktionen/bad-freienwalde/artikel1/dg/0/

Kreisreiterverband hat einen neuen Vorstand gewählt

Der Kreisreiterverband hat auf seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender der Reiter aus Märkisch-Oderland ist Erik Schubert aus Gorgast

 

 

http://www.moz.de/fileadmin/_processed_/csm_1023915207_9dde26aae0.jpg 
© Dirk Schaal
Eric Schubert
 

Sehr harmonisch verlief die erste Sitzung des Kreisreiterverbandes Märkisch-Oderland im neuen Jahr. Das war eigentlich nicht so zu erwarten, denn im Vorfeld gab es ein wenig Unruhe über der Verteilung der neuen Ämter. "Aber, aber wir haben es geschafft und ich denke, wir haben uns sehr gut aufgestellt, um die neuen Aufgabe in Angriff zu nehmen", erklärt Carsten Börner der nicht nur Gastgeber an diesem Abend war, sondern auch die Funktion des Stellevertreters übernommen hat. Vorsitzender wurde Erik Schubert, der die Wahl auch annahm. Mandy Bäuerle ist neue Kassenwärtin, Olaf Hille übernimmt die Funktion Sportwart (Springen), Gariela Lyck-Piehl ist Sportwart (Dressur) und Franziska Kraus ist neue Jugendwartin. Die Funktion Öffentlichkeitsarbeit übernimmt Irina Grosch-Sigrist.

Ein Bestandteil der Sitzung war natürlich ein Rückblick auf die vergangenen zwölf Monate mit den zahlreichen Höhepunkten, die es auf Kreisebene gab. Ein erster Höhepunkt war das 25. Reit- und Springturnier in Altranft, mit dem auch die Grüne Saison der Region wieder eröffnet wurde. In Zeiten, in denen große Sportveranstaltungen aufgrund finanzieller Schwierigkeiten abgesagt werden müssen, scheint in Altranft Reitsport noch eine feste Größe zu bleiben.

Hartmut Raeck kommentierte damals den Erfolg des Turniers. "Ich mache das seit fast sieben Jahren und bin immer wieder stolz, wie unsere Vereinsmitglieder, egal ob selbst Reiter oder eben nur Mitglied, alle mit anpacken. Auch die vielen Sponsoren, die meisten wirtschaftlich auch nicht gerade auf Rosen gebettet, machen es möglich, dass an drei Tagen Pferde und Reiter den Zuschauern teilweise sehr ansprechenden Sport bieten können", so der Vorsitzende des RFV Altranft. Nur eines der Höhepunkte des Jahres und unter dem Strich bleibt festzuhalten, dass die Besucherzahlen stabil bleiben.

Neu im Veranstaltungskalender ist, dass das erste Turnier in Klosterdorf stattfindet. Das Klosterdorfer Frühlingstunier (Dressur) erfreut sich einem großen Zulauf und Ulrike Rahn wird auch 2016 wieder die Dressurreiten einladen. Der erste wichtige Termin wird aber im Februar sein. Am 27./28.02.2016  lädt der Ländliche Reitverein Münchofe zum Hallenspringturnier Münchehofe - mit einer Qualifikation zum Freispringchampionat für junge Pferde und den Finals im Ludger Beerbaum-Cup für die besten jugendlichen Springreiter aus Berlin und Brandenburg.

© 2016 moz.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG

 

 
 

 

 


 

 

 
Schnellzugriff
Veranstaltungen

       Pro Hoppegarten

 

 

Maerker Hoppegarten

    

 

Kommunen für biologische Vielfalt

Iffezheim

Rzepin

S5 Region

Sichere Adresse Hoppegarten

Ausbildungsmesse

 

 

           

airport region - berlin brandenburg