S-BahnS-Bahnhof HoppegartenRathauseingangGrundschule Gebrüder-GrimmSportplatz der Gebrüder-Grimm-GrundschuleGesundheitszentrumKirche MünchehofeHaupteingang RennbahnRennbahn mit GeläufErpetalErpetal
 

Nach Blitzeinschlag - Wohnungsübergabe in Hönow

Hoppegarten, den 04. 05. 2011

Foto: Mario und Kerstin Neubert vor der neuen Wohnung

 

 

 

 

  

 

Dritter Mai, 10 Uhr, in der Brandenburgischen Straße 23 in Hönow fährt ein LKW von Möbel-Höffner  vor, auf der Ladefläche  Möbel für eine Zweizimmerwohnung, inklusive  Bad- und Küchenmöbel. Wohnungsnutzer für die nächsten drei Monate  -  Familie Neubert aus dem Finkenweg 19.

 

 

 

 

Rückblende: Ein Blitzeinschlag am Nachmittag des 27. April 2011 vernichtete komplett den Dachstuhl und das Obergeschoß des Reihenhauses von Mario, Kerstin und dem 16jährigen Sohn Alex-Tino. Das Wichtigste, es gab keine Verletzten, auch die Haustiere konnten gerettet werden. Das Haus jedoch wird für längere Zeit nicht bewohnbar sein, Möbel, Kleidung, wertvolle Erinnerungsstücke sind dem Feuer zum Opfer gefallen.

Dass Familie Neubert nun unbürokratisch vorrübergehend in eine kleine Wohnung einziehen kann, ist durch nachbarschaftliche Hilfe und Unterstützung so schnell möglich geworden.  Vor allem bei dem Gemeindevertreter Peter Beisbier und dessen Frau Sabine bedanken sich die Neuberts ganz herzlich. Die Fäden für die Hilfsaktion hielt und hält Peter Beisbier fest in der Hand und er kann sich auch der Unterstützung der Gemeinde sicher sein. Bürgermeister Klaus Ahrens , der sich gleich nach dem Brand vor Ort ein Bild von dem großen Verlust der Familie Neubert machte, half bei der Wohnungssuche und hat auch weitere Unterstützung zugesagt, wie Wolfgang Ruck von der Gemeindeverwaltung versicherte. Aber auch René Wehling aus der Nachbarschaft  half sofort. Er arbeitet bei der Firma Möbel-Höffner. Als er seinem Chef, Frank Wolf,  von dem Unglück der  Neuberts berichtete, war es nur noch ein kurzer unbürokratischer  Weg, bis der rote Möbelwagen vor der neuen Wohnung in Hönow vorfuhr.

Allen Helfern – auch im Namen der Familie Neubert – ein ganz herzliches Dankeschön.

 

Für alle, die die Familie Neubert unterstützen möchten, hat Peter Beisbier ein Treuhandkonto bei der Sparkasse MOL eingerichtet:

 

Inhaber:     Beisbier Treuhandkonto

Konto-Nr.:   1014039920

BLZ:             170 540 40   

 

 

Bild zur Meldung: Nach Blitzeinschlag - Wohnungsübergabe in Hönow

Fotoserien


Nach Blitzeinschlag (27. 04. 2011)

Schnellzugriff
Veranstaltungen

       Pro Hoppegarten

 

 

Maerker Hoppegarten

    

 

Kommunen für biologische Vielfalt

Iffezheim

Rzepin

S5 Region

Sichere Adresse Hoppegarten

Ausbildungsmesse

 

 

           

airport region - berlin brandenburg