S-BahnS-Bahnhof HoppegartenRathauseingangGrundschule Gebrüder-GrimmSportplatz der Gebrüder-Grimm-GrundschuleGesundheitszentrumKirche MünchehofeHaupteingang RennbahnRennbahn mit GeläufErpetalErpetal
 

„Tue Gutes und rede darüber“

Hoppegarten, den 03. 03. 2011

Ehrenamtliches Engagement braucht ein Sprachrohr und so bot das dritte Treffen der Vereine der Gemeinde Hoppegarten am 24. Februar 2011 eine gute Gelegenheit, interessante Gespräche zu führen und Erfahrungen auszutauschen.

Über 80 Gäste lauschten zum Auftakt der Veranstaltung dem Schulchor der Lenné-Schule, den Lenné-Singers, unter der musikalischen Leitung von Lothar Kirchbaum, bevor der Bürgermeister, Klaus Ahrens, das Wort ergriff und allen Vereinsmitgliedern, Bürgerinnen und Bürgern und Förderern für ihre so wichtige geleistete Arbeit dankte. Er verschwieg auch nicht, dass die Gemeinde in diesem Jahr alle freiwilligen Ausgaben auf den Prüfstand stellen wird, dazu zählen auch die Zuwendungen an die Vereine.“ Bei aller Sparsamkeit“, so Klaus Ahrens, „darf jedoch die Nachhaltigkeit der Vereine nicht vernachlässigt werden“. Viele Veranstaltungen sind für das Jahr 2011 geplant, wie der stellvertretende Vorsitzende des Vereins Volksfeste e.V., Maurice Birnbaum, ausführte. Dafür seien noch bessere terminliche Abstimmungen unerlässlich. Einblicke in ihre Tätigkeit gaben sowohl die Jugendwerkstatt Hönow e.V., der Förderverein der Lenné-Schule Hoppegarten e.V., der Seniorenbeirat sowie der Internationale Bund.

Mit Kartoffelsuppe und Würstchen, regen Diskussionen und zwanglosem Erfahrungsaustausch endete das dritte – nun schon traditionelle - Vereinstreffen der Gemeinde Hoppegarten.

 

Bild zur Meldung: „Tue Gutes und rede darüber“

Fotoserien


Treffen der Vereinsvorsitzenden (24. 02. 2011)

Schnellzugriff
Veranstaltungen

       Pro Hoppegarten

 

 

Maerker Hoppegarten

    

 

Kommunen für biologische Vielfalt

Iffezheim

Rzepin

S5 Region

Sichere Adresse Hoppegarten

Ausbildungsmesse

 

 

           

airport region - berlin brandenburg