GemeindesaalBannerbildHoppegartenGebrüder-Grimm-GrundschuleErpetalRennbahn Hoppegarten

Kontakt

Rennbahngemeinde Hoppegarten
Lindenallee 14, 15366 Hoppegarten

Tel.: +49 [ 0 33 42 ] - 393 155
Di. 09:00-12:00 + 14:00-18:00 Uhr

Do. 09:00-12:00 + 13:00-17:00 Uhr

oder nach Terminvereinbarung

Sachbearbeiter/in Tiefbau/Straßenbau (m/w/d)

Allgemeines:

Die Rennbahngemeinde Hoppegarten sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

 

Sachbearbeiter/in Tiefbau/Straßenbau (m/w/d).

 

 

Der künftige Aufgabenbereich umfasst:

 

  • Planung und Betreuung von Unterhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen an Straßen, Wegen, Ingenieurbauwerken sowie Entwässerungsanlagen und -systeme
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung, Durchführung und Abrechnung von Vergabeverfahren sowie bei der Beauftragung/dem Abruf von Leistungen
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion bei der Vorbereitung und Durchführung von gemeindlichen Investitionen im Bereich Tiefbau (Straßen- und Ingenieurbauwerke)
  • Kosten-, Termin- und Qualitätscontrolling der Planungs- und Bauleistungen
  • Teilnahme an Verbandsversammlungen und -schauen der Wasser- und Bodenverbände
  • Federführung bei der Erarbeitung von fachbezogenen Konzeptionen (zum Beispiel Verkehrskonzepte)
  • Durchführung von Anliegerversammlungen
  • Planung und Verwaltung der Haushaltsmitte / Einbeziehung von möglichen Fördermitteln
  • fachbezogene Gremienarbeit in den politischen Gremien der Gemeinde

 

Von dem/der künftigen Stelleninhaber/-in wird folgende Voraussetzung erwartet:

 

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Bauingenieurwesen (Diplom-, FH,- Bachelor-, oder Masterstudiengang) oder
  • Meister im Straßenbau
  • Führerschein Klasse B und sicherer Umgang mit MS-Office

 

Von Vorteil wären:

 

  • Erfahrung im Umgang mit fachbezogenen Gesetzen, Richtlinien und Satzungen
  • Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung
  • Teamfähigkeit und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten
  • eine attraktive Vergütung nach TVöD
  • die Nutzung von aktueller Hard- und Software
  • bedarfsorientierte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • moderne Arbeitsräume und eine freundliche Arbeitsatmosphäre
  • Gesundheitstage

 

Die Stelle umfasst eine Arbeitszeit von 39 Wochenstunden.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung unter Beifügung der üblichen Unterlagen bis 09.12.2022 an die Gemeinde Hoppegarten - Fachbereich III - Lindenallee 14 in 15366 Hoppegarten oder per E-Mail an .

 

Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

 

 

Sven Siebert

Bürgermeister

 

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier:

https://www.gemeinde-hoppegarten.de/datenschutz/index.php

Kontakt:
Gemeinde Hoppegarten
Lindenallee 14
15366 Hoppegarten


Mehr über Gemeinde Hoppegarten [hier].



Iffezheim

Rzepin

S5 Region

Sichere Adresse Hoppegarten

Kaiserbahnhof

 

 

           

airport region - berlin brandenburg