+++   20.01.2020 Sitzung des Bauauschusses  +++     
     +++   22.01.2020 Therme Bad Saarow  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Sachbearbeiter/in Bibliothek (m/w/d)

Allgemeines:

Bei der Gemeinde Hoppegarten ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Sachbearbeiter/in Bibliothek (m/w/d)

 

im Fachbereich IV zu besetzen.

 

Der künftige Aufgabenbereich umfasst:

 

  • Ausleih- und Auskunftsdienst, Nutzerbetreuung
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen für verschiedene Altersgruppen
  • Katalogisierung nach RDA in allegro-OEB (Brandenburger Menü)
  • Medienbestandspflege und technische Medienbearbeitung
  • Unterstützung bei der Entwicklung von neuen Formaten zur Vermittlung von Informationskompetenz

 

Von dem/der künftigen Stelleninhaber/-in wird folgende Voraussetzung erwartet:

 

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/Fachangestellter für Medien und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek) oder Bibliotheksfacharbeiter/in oder Assistent/in an Bibliotheken und
  • Führerscheinklasse B

 

Von Vorteil wären:

 

  • gute Kenntnisse der bibliothekarischen Geschäftsgänge in einer Öffentlichen Bibliothek
  • gute bibliotheksspezifische EDV- und Internetkenntnisse sowie Kenntnisse der MS-Office Anwendungen (Word, Excel)
  • gute Kenntnisse des Medienmarktes
  • Erfahrungen bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Kenntnisse des bibliothekarischen Regelwerks RDA (Resource Description and Access)
  • wünschenswert sind Kenntnisse der Bibliothekssoftware allegro-OEB

 

Außerfachliche Voraussetzungen:

Wir wünschen uns eine/n Mitarbeiter/in, der/die mit Engagement und Eigeninitiative eine verantwortliche Tätigkeit sucht. Dabei legen wir Wert auf eine dienstleistungs- und serviceorientierte Grundeinstellung, eine gute Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent. Eine ausgeprägte Eignung zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wird erwartet. Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung und die Bereitschaft, sich immer wieder in neue Arbeitsbereiche einzuarbeiten, setzen wir voraus. Englische Sprachkenntnisse sind erwünscht.

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen, aufgeschlossenen und motivierten Team,
  • eine verantwortungsvolle und vielfältige Aufgabe und

Die Stelle umfasst eine Arbeitszeit von 40 Wochenstunden und wird nach TVöD vergütet. Sie ist zunächst auf 24 Monate befristet, wobei die Option der Umwandlung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis gegeben ist.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung unter Beifügung der üblichen Unterlagen bis 24.01.2020  an die

 

Gemeinde Hoppegarten - Fachbereich III - Lindenallee 14 in 15366-Hoppegarten

 

Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

 

 

Sven Siebert

Bürgermeister

 

 

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier:

https://www.gemeinde-hoppegarten.de/datenschutz/index.php

Kontakt:
Gemeinde Hoppegarten
Lindenallee 14
15366 Hoppegarten


Mehr über Gemeinde Hoppegarten [hier].



Schnellzugriff
Veranstaltungen

   Pro Hoppegarten

 

    Maerker Hoppegarten

Ausbildungsmesse

 

 

           

Stadtplan