SCHRIFTGRAD:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
NEWSLETTER:
 

      FNP  FNP

 

Brandenburgtag 2016 - Link zum Landesfest

            

Geoportal
Hoppegarten Vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Schutzvereine

 

Der Hönower Schutzverein stellt sich vor.

Vorstellungsflyer

 

 

Hönower Bürger seid wachsam!

 

Zur Zeit gibt es wieder verstärkt Einbrüche in Wohnhäuser und Autos im Ortsteil Hönow, dem größten Wohngebiet in der Gemeinde Hoppegarten. Wir, die Mitglieder des Schutzvereins Hönow e.V., versuchen durch Streifengänge die Kriminalität weitgehend einzudämmen, aber wir können nicht überall sein.

Seit über 10 Jahren arbeiten wir mit der Polizeiwache Neuenhagen zusammen.

Ziel dieser Sicherheitspartnerschaft ist die Kriminalitätsprävention. Dazu führen die Mitglieder des Vereins auf der Grundlage eines Dienstplanes täglich Streifengänge (ca. 1 bis 2 Stunden) zu unterschiedlichen Zeiten durch. In unseren Versammlungen, die alle 6 bis 8 Wochen stattfinden, und durch den ständigen Kontakt mit der Polizei in Neuenhagen erhalten wir Hinweise und auch konkrete Informationen.

Ergänzend haben wir begonnen, in Abständen gemeinsam mit unseren Revierpolizisten, Frau Dorit Brunner und Herrn Wilfried Lehmann, denen wir dafür herzlich danken möchten, auf Streife durch das Wohngebiet zu gehen, um Präsenz zu zeigen.

Der Schutzverein Hönow e.V. freut sich über jede personelle Verstärkung, um die wachsende Kriminalität weiter einzudämmen.

 

Nun noch ein Hinweis: Sollten Sie fremde Personen oder Kraftfahrzeuge bemerken, die sich auffällig in Ihrer Straße verhalten oder an Autos Interesse zeigen, dann melden es der Polizeiwache in Neuenhagen, Tel. 03342/2360.

 

Der Schutzverein Hönow e.V.

Ronald Folgert

Vorsitzender

Tel. 03342/302166