SCHRIFTGRAD:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
NEWSLETTER:
 

      FNP  FNP

 

            

Geoportal
Hoppegarten Vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Förderung

 

In Brandenburg wird Förderpolitik im Sinne der "Stärkung der Stärken" umgesetzt.


Grundlage:


Richtlinie des Ministeriums für Wirtschaft zur Förderung der gewerblichen Wirtschaft im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur".

 

Die Förderung erfolgt über zwei Säulen:

 

Säule 1: Wachstumsprogramm für den Mittelstand KMU können für förderfähige Investitionen bis zu einer Investitionssumme von 2,0 Mio EUR in der GA-G unabhängig von Ort und Branche stets die höchstmögliche Förderung (40 % für mittlere und 50 % für kleinere Unternehmen) erhalten.


Säule 2: Konzentration auf Branchenkompetenzfelder und Investitionen mit nachhaltigen Struktureffekten Alle Unternehmen eines Branchenkompetenzfeldes erhalten für förderfähige Investitionen eine Basisförderung in Höhe von 15%. Zusätzlich kann eine Potentialförderung, die als stufenweises Bonussystem (besondere Stuktureffekte) aufgebaut ist, mit bis zu 15% gewährt werden.
Der Investitionszuschuss wird gewöhnlich mit der steuerfreien Investitionszulage kombiniert. Über Einzelheiten beraten ZAB und ILB gern. Aus Mitteln des Landes, des Bundes, der EU und aus Eigenmitteln bieten Ihnen ZAB und ILB

 

  • Zinsgünstige Darlehen
  • Zuschüsse
  • Zinszuschüsse
  • Haftungsfreistellungen
  • Bürgschaften
  • Risiko- und Beteiligungskapital

 

www.zab-brandenburg.de 

www.ilb.de 

 

Links/ weiterhelfende Adressen 

www.foederdatenbank.de 

 

www.ilb.de Investitionszuschüsse, Kredite, Bürgschaften, Kapital (Investitionsbank des Landes Brandenburg, Bürgschaftsbank Berlin-Brandenburg)
- Forschung und Entwicklung, Technologie
- Kooperation / Netzwerke

 

- www.kfw-foerderbank.de
- www.lasa-brandenburg.de  

 

 

Kooperation / Netzwerke


STIC - Wirtschaftsfördergesellschaft
Herr Jonas, Geschäftsführer
Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung
Telefon: 03341 - 335 214, Fax: 03341 - 335 216


Wirtschaftsamt Landkreis MOL
Frau Schäffner
immer montags im STIC
Telefon: 03341 - 335 381 TC 2, Raum 1.07

 

Industrie - und HK Handelskammer Ostbrandenburg

Geschäftsstelle Rüdersdorf

Schulstraße 22

15562 Rüdersdorf bei Berlin

Telefon: 033638 8970-0

Fax:       033638 8970-19

www.ihk-ostbrandenburg.de

 

Servicezeiten:  Mo – Do   8:00 bis 17:00 Uhr

                         Freitag   8:00 bis 15:45 Uhr

Ansprechpartner

Geschäftsstellenleiter:

   Herr Dr. Thomas Kühne   Tel.: 033638 8970-10   

Starthilfe & Unternehmensförderung:

   Frau Graf   Tel.: 033638 8970-12  

Ausbildungsmanager:

   Herr Stefan Kurze   Tel.: 033638 8970-22  

Sekretariat:

   Frau Stefanie Colbatz   Tel.: 033638 8970-0  


Investitionsbank ILB des Landes Brandenburg
Frau Malinowski

Beratungen finden jeden ersten und dritten Dienstag im Monat im STIC in Strausberg in TC 2, Raum 1.07 statt.
Telefon: 0163 - 66 01 657

LASA GmbH Brandenburg
Frau Holbe
Beratungen finden jeden zweiten Donnerstag im Monat im STIC in Strausberg in TC 2, Raum 1.07 statt.
Telefon: 0335 - 55 71 840 


HWK - Frankfurt (Oder)
Herr Schulz
Beratungen finden jeden ersten Freitag im Monat im STIC in Strausberg in TC 2, Raum 1.07 statt.


Unternehmervereinigung Hoppegarten e.V.
Ansprechpartner: Herr Maurice Birnbaum
Telefon: 03342 - 30 95 430
Mobil: 0177 - 39 11 750

http://www.mvhoppegarten.de